Täglich werden wir mehr!

Am 1. Dezember beginnen wir wieder unseren Lebendigen Adventskalender

Mit dem ersten Fenster in der Ev.-Luth. Integrationskita Bugenhagen, Bei der Flottbeker Mühle 25, stimmen wir uns ein, lernen die Lieder kennen, machen uns mit dem Ablauf vertraut und lernen den weisen Melchior kennen. Er macht sich auf den Weg. Wohin? Wieder nach Bethlehem. Und er braucht dafür 24 Abende. Täglich wird jemand dazukommen, mit ihm den Weg gehen, wie auch wir hier in unserer Gemeinde. Jeden Abend um 18:00 Uhr läuten die Glocken der Flottbeker Kirche. Und dann treffen wir uns in oder vor einem Haus, in dem Kinder oder/und Erwachsene ein Fenster gestaltet haben. Am Ende sind wir dann ganz viele; denn das letzte Fenster ist unsere Kirche - vormittags um 11:00 oder um 14:00 oder 15:30 Uhr. Wir freuen uns, wenn schon viele im Advent mit uns Melchior begleiten. Die Adressen der „Fenster“ finden Sie auf unserer Homepage, bei der Kirche, in den Einrichtungen und Schaukästen.

Pastorin Carina Lohse und Team

DatumAdresse DatumAdresse
Donnerstag, 01.12.2016 Bei der Flottbeker Mühle 25b   Dienstag, 13.12.2016 Onkenstraße 1b
Freitag, 02.12.2016 Stiefmütterchenweg 14   Mittwoch, 14.12.2016 Bei der Flottbeker Mühle 25
Samstag, 03.12.2016 Osdorfer Landstrasse 31   Donnerstag, 15.12.2016   Dornstücken 12a
Sonntag, 04.12.2016  Waitzstrasse 54   Freitag, 16.12.2016 Bei der Flottbeker Mühle 25b
Montag, 05.12.2016 Wolsteinkamp 44   Samstag, 17.12.2016 Espellohweg 68
Dienstag, 06.12.2016 Bei der Flottbeker Mühle 28   Sonntag, 18.12.2016 Espellohweg 53
Mittwoch, 07.12.2016 Seestrasse 24b   Montag, 19.12.2016 Seestrasse 1
Donnerstag, 08.12.2016 Osdorfer Landstrasse 23   Dienstag, 20.12.2016 Windmühlenweg 17
Freitag, 09.12.2016 Milcherstrasse 7a   Mittwoch, 21.12.2016 Stockkamp 18
Samstag, 10.12.2016 Bei der Flottbeker Kirche 2   Donnerstag, 22.12.2016 Espellohweg 72
Sonntag, 11.12.2016 Espellohweg 12   Freitag, 23.12.2016 Staudingerstr. 1
Montag, 12.12.2016 Orchideenring 3c      

Weihnachtswerkstatt

am Sonnabend, dem 10. Dezember von 10:30 bis 13:00 Uhr

Wir, der Kreis begeisterter Weihnachtswerkelnder, freuen uns schon sehr auf viele Kinder und auch Erwachsene, die mit uns den Weg des weisen Melchior auf kreative und handwerkliche Weise nacherleben. Hier kann man sägen, malen, filzen, falten, backen und noch viel mehr. Dabei werden Sterne entstehen, Reiseutensilien, Düfte und noch vieles mehr. Wir treffen uns dafür am Sonnabend, dem 10.12. um 10:30 Uhr in der Kirche zur Einstimmung und beenden diesen Vormittag gemeinsam wiederum in der Kirche um ca. 12:45 Uhr. Dort können alle zeigen, was sie gewerkelt haben.

Pastorin Carina Lohse

Kindergedenken

Der 2. Sonntag im Dezember hat eine ganz eigene Tradition. In diesem Jahr ist es der 11. Dezember, an dem wir uns um 14:30 Uhr in unserer Kapelle auf dem Friedhof Stiller Weg treffen und an unsere „unvergessenen Kinder“ denken und uns gegenseitig trösten. Die kleine Andacht in der Kapelle mündet an der Grabstelle der „unvergessenen Kinder“, wo wir Kerzen hintragen und miteinander beten.

Pastorin Carina Lohse

Flüchtlinge bei uns

An jedem zweiten Mittwoch im Monat um 20 Uhr im Konfirmandensaal neben der Flottbeker Kirche haben Sie die Gelegenheit, an unserem Helfer/-innen-Stammtisch teilzunehmen. Hier überlegen wir gemeinsam, wie Integration in unserem Stadtteil gelingen und gelebt werden kann. Willkommen sind dabei alle, egal, ob Sie sich für Neuigkeiten im Bereich der Flüchtlingshilfe interessieren, selbst vielleicht miteinsteigen wollen oder bereits Erfahrungen mitbringen. Bei unseren Treffen versuchen wir, zum einen inhaltliche Schwerpunkte durch Referenten zusetzen, auf der anderen Seite orientiert sich unsere Arbeit an den Bedürfnissen der Menschen, die wir begleiten. Diese leben zum großen Teil im Albert-Einstein-Ring und der neuen Folgeunterkunft in der Notkestraße 25. Besonders freuen wir uns, wenn Sie Zeit und Lust haben, eine Begleitung für Ämtergänge anzubieten.

Die nächsten Termine sind:

Mittwoch, 21. Dezember, 20 Uhr:
Adventsfeier als interkulturelle Begegnung

Mittwoch, 11. Januar, 20 Uhr:
Vortrag von Pastor Axel Matyba (Beauftragter für den christlich-islamischen Dialog unserer Nordkirche):
„Was man über den Islam wissen muss und wie die Religionen miteinander im Gespräch sind“

Mittwoch, 8. Februar, 20 Uhr:
Fortsetzung des Gesprächs über den Dialog der Religionen und Kulturen

Das Pfarramt

Start > Aktuell