19. Juni 2019 16 Uhr Abi-Gottesdienst des Gymnasiums Hochrad

Seit 2012 lädt unsere Gemeinde die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Hochrad, die ihr Abitur gemacht
haben, zu einem besonderen Gottesdienst ein. Das Ende eines langen Schulwegs ist ein guter Zeitpunkt, vor Gott zu treten, zurückzublicken, zu danken und über die eigene Zukunft nachzudenken. Schließlich ist es ein besonderer Moment auf dem Weg ins Erwachsenenleben, wenn die Schule erfolgreich zu Ende geht. Der Religionskurs des nächstfolgenden Abi-Jahrgangs gestaltet jeweils das Thema. Wir dürfen gespannt sein, was für Gedanken und Ideen die „Abgehenden“ in diesem Jahr mit auf den Weg bekommen. Die Musik wird von einzelnen Schülerinnen und dem Kammerchor der Schule gestaltet. Ein sehr gelungenes Zusammenwirken von Schüler*innen und Lehrern des Gymnasiums Hochrad mit unserer Gemeinde – schau‘n Sie doch mal vorbei! Mittwoch, 19. Juni, 16 Uhr! Pastor Dr. Matthias Lobe

22. Juni 2019 Sommerfest Haus Flottbek-Nienstedten

Am Sonnabend, dem 22. Juni, feiern die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses Flottbek-Nienstedten ein fröhliches Sommerfest. Zu Live-Musik, Grillerei und Leckereien vom Kuchenbüffet sind auch Gäste, Freunde und
Angehörige sehr herzlich zum Mitfeiern eingeladen. Es geht um 14 Uhr los und endet um 17 Uhr - im Altenheim Haus Flottbek-Nienstedten, Vogt-Groth-Weg 27 in 22609 Hamburg. Wir freuen uns auf Sie! Ingrid Telgmann-Tißen

Sonntag, 23. Juni 2019 Reise-Segen Gottesdienst

Alle sind herzlich eingeladen zu diesem Gottesdienst, in dem wir Gott um seinen
Segen für unsere Reisen bitten: seien es nun innere Entdeckungsreisen oder Touren
z.B. nach Norwegen, wie dies unsere Junge Gemeinde vorhat. Im Anschluss an den
Gottesdienst wollen wir gemeinsam im Pfarrgarten grillen und entspannt miteinander ins Gespräch kommen. Herzliche
Einladung, am Sonntag, dem 23. Juni, um 10 Uhr in die Flottbeker Kirche zu kommen!

Sonntag, 23. Juni 2019 Gioachino Rossini: Petite Messe solennelle - Kammerchor der Flottbeker Kirche

Am Sonntag, 23. Juni 2019 um 17 Uhr singt der Kammerchor der Flottbeker Kirche von Gioachino Rossini "Petite Messe solennelle". 
Mitwirkende sind u.a.: Sopran: Ulrike Meyer, Alt: Alexandra Hebart, Tenor: Michael Connaire, Bass: David Csizmar, Klavier: Stephanie Daase, Harmonium: Gerd Bellmann, Leitung: KMD Astrid Grille
Rossini schrieb neben die Schlusstakte des Agnus Dei in sein Manuskript die Worte: „Lieber Gott – voila – nun ist diese arme kleine Messe beendet. Ist es wirklich heilige Musik (musique sacree), die ich gemacht habe oder ist es vermaledeite Musik (sacree musiqie)? Ich wurde für die Opera buffa geboren, das weißt du wohl! Wenig Wissen, ein bisschen Herz, das ist alles. Sei also gepriesen und gewähre mir das Paradies“. Eine Widmung eigentümlicher Art.
Ansonsten hat jedoch die „arme kleine Messe“ musikalisch viel zu bieten, kühne Chromatik und kunstvollen Kontrapunkt, aber auch den Belcantostil, der die Oper besonders in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts prägte. Eine Messe also im Gewand einer italienischen Oper, humorvoll und dennoch von großer Tiefe.
Eintritt: € 12,- bis € 18,-, Schüler und Studenten ermäßigt, Vorverkauf ab 11. Juni im Kirchenbüro, Tel: 828819.

Ein paar Tage am Ratzeburger See

Zum Beginn der Sommerferien bieten wir wieder eine kleine Reise von Sonnabend, 29. Juni mittags bis Mittwoch, 3. Juli abends, zum Ratzeburger See an. Anmeldung bis 15. Mai 2019 im Kirchenbüro der Flottbeker Kirche, Tel 82 88 19 oder info@kirche-in-flottbek.de

Aufbruch oder Ruhestand - Neue Wege im Alter finden und gehen, 5.-7. Juli 2019

Wochenendseminar für Menschen, die nach eigenen Wegen für den Übergang in den Ruhestand suchen. Freitag, 5. Juli 15 Uhr bis Sonntag, 7. Juli 14 Uhr, Bildungsstätte Lüdersburg. Informationen und Anmeldung bis 20. Mai 2019 im Kirchenbüro der Flottbeker Kirche, Tel 82 88 19 oder info@kirche-in-flottbek.de

Sommerpredigt-Reihe "Berge"

Die Sommerferien brechen an und viele brechen auf. Ans Meer geht es oder in die Berge. Dorthin möchten wir
Sie an sechs Sonntagen mitnehmen. Die Spannbreite reicht von den biblischen Bergen bis zu einem Gemälde von Caspar
David Friedrich. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Aufstieg, erfüllende Ausblicke und Entdeckungen am Wegesrand.
Trittsicherheit nicht erforderlich.

30. Juni
Phantastische Aussichten: Aufstieg eines Propheten, Pastorin Greve-Hegewald
7. Juli
Heilige Orte: Garizim oder Jerusalem, Pastor Dr. Lobe
14. Juli
Vom Reiz, ganz oben zu sein: Mount Everest, Pastorin Richter
21. Juli
Phantastische Aussichten: Wo die Luft dünn wird, Pastorin Greve-Hegewald
28. Juli
Vom Reiz, fast da zu sein: Monte Gozo, Pastorin Richter
4. August
Heilige Orte: Das Kreuz im Gebirge, Pastor Dr. Lobe

Luther und mehr, Reise 5- 9. August 2019

Es geht wieder los: Wir planen für Sie eine Reise vom 5. bis 9. August 2019 nach Erfurt, Eisenach und Weimar.
Tag 1: Über Kloster Drübeck - mit Besichtigung und Mittagessen - fahren wir zur Unterkunft ins Zinzendorfhaus bei Erfurt.
Tag 2 - Erfurt: Entlang der Luthermeile tauchen wir bei einem Rundgang durch die historische Innenstadt in die Zeit Luthers ein. Im Augustinerkloster nehmen wir am Mittagsgebet teil und besichtigen anschließend das Kloster.
Tag 3 - Eisenach: Führung durch die Wartburg. Lebendige Reformationsgeschichte erwartet uns bei einem Rundgang durch das historische Stadtzentrum. Nach der Mittagspause Besichtigung des Bachhauses mit musikalischem Vortrag auf historischen Instrumenten.
Tag 4 - Weimar: Bei einem Rundgang entdecken wir die Wirkungsstätten von Goethe, Schiller, Herder und Wieland
und die Sehenswürdigkeiten dieser Stadt. Am Nachmittag Fahrt zur Gedenkstätte Buchenwald, dem ehemaligen Konzentrationslager.
Tag 5 - Kloster Huysburg: Mittagessen und Besichtigung des Klosters.
Die Kosten inkl. Halbpension und aller Eintrittsgelder sowie der Führungen betragen € 490,- im DZ und € 510,- im EZ
pro Person. Anmeldung im Kirchenbüro Tel. 828819.
Wir freuen uns auf alle, die Spaß an Kultur und Geselligkeit haben. Ihre Pastorin Ulrike Greve-Hegewald und Elke Jost

Gottesdienst zur Begrüßung der kleinen Konfis

Mitte August begrüßen wir alle, die nach den großen Ferien mit ihrer Konfirmandenzeit bzw. deren zweitem Abschnitt in unserer Gemeinde beginnen.
Alle sind herzlich eingeladen zu diesem Gottesdienst, der am 18. August um 10 Uhr in der Flottbeker Kirche stattfindet. Die Verabschiedung der aktuellen kleinen Konfirmandinnen und Konfirmanden und die Begrüßung der neuen kleinen Konfirmanden begehen wir am Sonntag, 6. September, um 11:30 Uhr im Gottesdienst ‚Kinder mit an Bord‘

11., 12. und 16. August: Gleich drei Schulanfänger-Gottesdienste

 „Gott ist meine Burg und mein Schutz!“ (Psalm 144,2) Mit Hilfe dieses Psalmwortes gestalten wir unsere Schulanfängergottesdienste in diesem Jahr und wir laden herzlich dazu ein - am Sonntag, dem 11. August,
um 18 Uhr in der Flottbeker Kirche für die Schüler und Schülerinnen, die in die 5. Klasse kommen, und am Montag, dem 12. August, um 17 Uhr in der Flottbeker Kirche für die Kinder, die anfangen, die Grundschule zu besuchen. Am Freitag, dem 16. August, um 10 Uhr gibt es in der Jugendkirche einen Gottesdienst für die Kinder, die in der Bugenhagenschule beginnen.
Gemeinsam werden wir dem langsam nachspüren, was uns Halt gibt und uns stärkt für den Anfang. Da gibt es so viel, worüber wir uns Gedanken machen, was uns vielleicht auch Sorgen macht und worauf wir uns so richtig freuen, wie bei allem, was wir beginnen. So kann es eben auf ganz eigene Art helfen, Gottes Segen zugesprochen zu bekommen.

18. August, 18 Uhr ‚Music for a while‘ - das Ensemble Luft, Holz & Eisen spielt Vivaldi u.v.m.

Sonntag, 18. August, 18 Uhr ‚Music for a while‘ mit dem Ensemble Luft, Holz & Eisen
Werke von Vivaldi, Telemann, van Eyck, Couperin, Bach u.a.
Sopran: Gesa Hansen-Prenz, Blockflöten: Gisela Helms, Viola da Gamba: Ingeborg Mentz,
Cembalo: Hans Ulrich von der Fecht (ist auch der Erbauer seiner Instrumente)
Das Ensemble sind vier Musiker aus Norddeutschland, die in unterschiedlichen Besetzungen die Musik des Barock zum Klingen bringen. Eintritt: € 12,-, ermäßigt: € 10,-.

29. September 2019: Erntedankfest – Kirchweihfest – Gemeindefest‘

Drei in einem. In diesem Jahr wollen wir unser Gemeindefest am Sonntag, 29. September, feiern. Der letzte Sonntag im September ist traditionell der Tag, an dem wir unser Kirchweihfest feiern. Seit einigen Jahren verbinden wir diesen Festtag mit unserem jährlichen Gemeinde- und Erntedankfest. Von 10 bis 15 Uhr wird rund um die Flottbeker Kirche ein Markt stattfinden, der bei der Kirche beginnt und auf der Kreuzung vor und in der Kita Seestraße endet.
Auf der Straße vor der Kirche bauen wir wieder eine Bühne auf, wo im Anschluss an den Gottesdienst (Beginn 10 Uhr) wieder zahlreiche Angebote die Besucher erwarten: Flottbrass, Kinderchor, Alte Knaben, Going Gospel.
Es gibt: Kinderschminken, Keramikmalerei, Filzen, Schätzfrage, Glücksrad, Fairer Handel und Bücher, viele viele Flohmarktstände, Kränzebinden, Holzwürmer, MitmachAngebote, Großspielgeräte für Kinder sowie Turmbesteigung, Grillwürste, Kaffee, Kuchen und vieles mehr. Den Gottesdienst wird der Kinderchor mitgestalten, und er wird nach draußen übertragen, damit die Aufbauer auch etwas davon haben.
Wenn Sie selbst einen Flohmarktstand eröffnen wollen oder mit helfen können/ wollen beim Auf- und Abbau, wenden Sie sich bitte an das Kirchenbüro bzw. den Organisator (Johannes Paetzold, jppaetzold@aol.com, 0160 9013 2118)
Der Gesamterlös dieser Veranstaltung soll einem guten Zweck gewidmet werden.

14 Plus - Teamerausbildung beginnt wieder

14plus ist eine Teamer*innen-Schulung direkt im Anschluss an die Konfirmation, in der Jugendliche erste Kompetenzen zum Leiten von Gruppen kennenlernen und ausprobieren können. Die Ausbildung beginnt mit einem gemeinsamen Startwochenende außerhalb Hamburgs. Weiter geht es mit acht Workshops zu Themen wie "Meine Rolle" oder "Meine Zielgruppe". Die Schulung findet in Kooperation mit der Kirchengemeinde Nienstedten und der Christuskirche Othmarschen statt und läuft über den Zeitraum von einem Jahr. Wer kann mitmachen? Alle Jugendlichen, die gerade in unserer Kirchengemeinde konfirmiert worden sind. Anmeldung in der Gemeinde bei Diakonin Katja Lützenkirchen, diakonin.luetzenkirchen@kirche-in-flottbek.de, Tel 0151 - 51 02 17 99; Kosten: 60,- Euro für Material und Abschlussfahrt.

Neu: Kostenlose Nachmittagsausflüge für Senioren

Neu in Groß Flottbek ist das Angebot kostenloser Nachmittagsausflüge für Senioren. Zukünftig soll es immer am 2. Mittwoch und 3. Donnerstag im Monat in der Zeit von 14:30 bis 16:30 Uhr Nachmittagsausflüge für kleine Gruppen von Senioren (auch mit Rollator) geben, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr so selbstverständlich unterwegs sein können wie früher. Ziele könnten Blankenese, der Botanische Garten, die Elbe oder auch die Hafencity sein – Orte, wo man lange nicht mehr gewesen ist oder die man neu kennenlernen möchte. Weitere Auskünfte erteilt Stefan März, Tel: 89807973.

Friedhofsandachten 2019

Die Friedhofsandachten in der Kapelle auf dem Friedhof Stiller Weg finden am 17. Februar, 26. Mai, 18. August und am 24. November, immer um 15:00 Uhr, statt.

Start > Aktuell